Impressum&Datenschutz

Wissenswertes zur Bienenweide Rose
Mehr unter Aktuelles (KLICK hier)

Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter &
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Dezember 2017

Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
Allerlei aus Allerzeit des vergangenen Jahres - von den Rosenfreunden gesammelt

Mal gucken, was da los ist
P
H
Winterling will ans Licht  
S


Wir sind neugierig
S
S
S
S


Wir freuen uns über Gäste
H
Froschkönig  
S
S
Zaungäste  
S
Bockkäfer  


Wir sind gründlich und betrachten alles aus der Nähe
S
S
S
S


Wir sind bodenständig und tief verwurzelt
S
tausendjähriger  
Rosenstock in Hildesheim  
S
Mais-Wurzel  
H
"Heidelinde"  

Text: Elvira Schwipper
Fotos: (S)Elvira&Fritz Schwipper, (P)Helmut Peters, (H)Anne&Eberhard Hentschke


Die Rosenfreunde Hannover wünschen allen Lesern eine besinnliche Weihnachtszeit
"Jede Tagesschau im Fernsehen bringt die Schrecken aus aller Welt zu uns nach Haus. Wenn wir nicht ahnungslos durch die Zeit tapsen wollen, müssen wir zusehen und zuhören. Aber oft ist es kaum zum Aushalten. Wie gut, dass wir unsere Rosen haben. Die zeigen uns ihre Lebenskraft und ihre Schönheit und ihre Dauer. Wie gut, dass wir unseren Freundeskreis haben: Da zeigt sich die Stärke der Gemeinschaft, da zeigt sich, was wirklich wichtig ist: die Freundschaft, die Güte, die Achtung, die Liebe unserer Nächsten."
Auszug aus der Rede von Hartmut Brinkmann "Warum es uns weiter geben muß" bei der Jubiläums-Feier "40 Jahre Rosenfreundeskreis Hannover"

 
 
Impressum&Datenschutz NaviIcon

Wissenswertes zur Bienenweide Rose
Mehr unter Aktuelles (KLICK hier)

Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter &
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Dezember 2017

Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
Allerlei aus Allerzeit des vergangenen Jahres - von den Rosenfreunden gesammelt

Mal gucken, was da los ist
P
H
Winterling will ans Licht  
S


Wir sind neugierig
S
S
S
S


Wir freuen uns über Gäste
H
Froschkönig  
S
S
Zaungäste  
S
Bockkäfer  


Wir sind gründlich und betrachten alles aus der Nähe
S
S
S
S


Wir sind bodenständig und tief verwurzelt
S
tausendjähriger  
Rosenstock in Hildesheim  
S
Mais-Wurzel  
H
"Heidelinde"  

Text: Elvira Schwipper
Fotos: (S)Elvira&Fritz Schwipper, (P)Helmut Peters, (H)Anne&Eberhard Hentschke


Die Rosenfreunde Hannover wünschen allen Lesern eine besinnliche Weihnachtszeit
"Jede Tagesschau im Fernsehen bringt die Schrecken aus aller Welt zu uns nach Haus. Wenn wir nicht ahnungslos durch die Zeit tapsen wollen, müssen wir zusehen und zuhören. Aber oft ist es kaum zum Aushalten. Wie gut, dass wir unsere Rosen haben. Die zeigen uns ihre Lebenskraft und ihre Schönheit und ihre Dauer. Wie gut, dass wir unseren Freundeskreis haben: Da zeigt sich die Stärke der Gemeinschaft, da zeigt sich, was wirklich wichtig ist: die Freundschaft, die Güte, die Achtung, die Liebe unserer Nächsten."
Auszug aus der Rede von Hartmut Brinkmann "Warum es uns weiter geben muß" bei der Jubiläums-Feier "40 Jahre Rosenfreundeskreis Hannover"