Datenschutzerklärung > KLICK hier

Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter &
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Oktober 2016

Der Garten hüllt sich in neue Farben. Die Schatten werden länger und die Tage kürzer.
EH
Wilder Wein
ES
EH
Berberis koreana
ES
Manche Früchte und Samen erinnern an Märchen und Mythen. Bei rotbackigen Äpfeln kommt manchen Betrachtern das Märchen "Schneewittchen" in den Sinn. Regenverhangene Pflanzen wirken geheimnisvoll.
RB
Asparagus
ES
Flotte Bienen und Hummeln sind auch noch unterwegs und tummeln sich auf dem Sedum.
EH
EH
Pfaffenhütchen
ES
EH
Amberbaum
EH

Eine ganz besondere frühherbstliche Pflanze ist die Herbstzeitlose. Laub und Blüte treten niemals gemeinsam in Erscheinung.

Zitat aus "Das praktische Gartenbuch", Ausgabe 1952, Seite 271: Herbstzeitlose - giftige Pflanzen, die im Frühjahr große Blattschöpfe hervorbringen und die Samen der vorjährigen Blüte reifen. Dann stirbt das Laub ab, und die krokusähnlichen Blüten erscheinen. (Ende des Zitats)

So sind im Herbst nur Blütenstängel und Blüten zu sehen. In Großbritannien nennt man die Herbstzeitlosen auch "Naked Ladies" (Quelle: Zander, Seite 294).

Die gesamte Pflanze ist hochgiftig. Symbolisch steht die Herbstzeitlose für Todesahnung, Alter und Scheintod (Quelle: Symbolik der Pflanzen, Seite 134).  

ES
Aus den Träumen des Sommers wird im Herbst Marmelade gemacht.
(englische Gartenweisheit)
Texte: Elvira Schwipper
Fotos: Eberhard Hentschke (EH), Elvira Schwipper (ES), Renate Brandt (RB)


 
 

Datenschutzerklärung > KLICK hier

NaviIcon

Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter &
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Oktober 2016

Der Garten hüllt sich in neue Farben. Die Schatten werden länger und die Tage kürzer.
EH
Wilder Wein
ES
EH
Berberis koreana
ES
Manche Früchte und Samen erinnern an Märchen und Mythen. Bei rotbackigen Äpfeln kommt manchen Betrachtern das Märchen "Schneewittchen" in den Sinn. Regenverhangene Pflanzen wirken geheimnisvoll.
RB
Asparagus
ES
Flotte Bienen und Hummeln sind auch noch unterwegs und tummeln sich auf dem Sedum.
EH
EH
Pfaffenhütchen
ES
EH
Amberbaum
EH

Eine ganz besondere frühherbstliche Pflanze ist die Herbstzeitlose. Laub und Blüte treten niemals gemeinsam in Erscheinung.

Zitat aus "Das praktische Gartenbuch", Ausgabe 1952, Seite 271: Herbstzeitlose - giftige Pflanzen, die im Frühjahr große Blattschöpfe hervorbringen und die Samen der vorjährigen Blüte reifen. Dann stirbt das Laub ab, und die krokusähnlichen Blüten erscheinen. (Ende des Zitats)

So sind im Herbst nur Blütenstängel und Blüten zu sehen. In Großbritannien nennt man die Herbstzeitlosen auch "Naked Ladies" (Quelle: Zander, Seite 294).

Die gesamte Pflanze ist hochgiftig. Symbolisch steht die Herbstzeitlose für Todesahnung, Alter und Scheintod (Quelle: Symbolik der Pflanzen, Seite 134).  

ES
Aus den Träumen des Sommers wird im Herbst Marmelade gemacht.
(englische Gartenweisheit)
Texte: Elvira Schwipper
Fotos: Eberhard Hentschke (EH), Elvira Schwipper (ES), Renate Brandt (RB)