Datenschutzerklärung > KLICK hier

Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter &
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Februar 2015

23.Februar: Eine breite Regenfront zieht über uns hinweg. Dicke Regentropfen prasseln gegen unsere Fenster. Es ist ein ungemütliches Wetter. So tauche ich wieder mal auf unseren Internetseiten in die amüsante Welt des "Unglaublich aber wahr" ein und lasse meiner Phantasie freien Lauf. Mittlerweile weiß ich schon, auf welchem Ast "Herr Amselmann" seinen Handyton klingeln lässt, und ich muß schmunzeln, denn ich sehe auch den Gartenbesitzer, horchend, auf seinem Stuhl sitzen. - Ich kenne auch das Plätzchen, auf dem sich die Weinbergschnecke "einschäumt".

Meine virtuelle Reise geht weiter zu den Berichten und Bildern von unseren gemeinsamen Rosenreisen bis zu den Besuchen anderer Rosenfreundeskreise in unseren Gärten. 

Von allen Bildern strahlt mir eine große Freude entgegen. Ich weiß nicht, wer strahlt eigentlich mehr, die Rosenfreunde oder die Rosen ?

So, nun bin ich wieder beschwingt. Das Wetter mit seinen Regengüssen und Graupelschauern gehört eben auch in den Februar, so wie die Rose zu den Rosenfreunden gehört.

Elvira Schwipper 


Impressionen aus "Hentschkes Garten"

Im Februar sehnen wir uns schon wieder nach den ersten Blumen im Garten. Suchend durchstreifen wir das Gelände und entdecken zu unserer Freude die ersten Winterlinge und Schneeglöckchen. Diese ersten Boten des nahenden Frühlings werden besonders freudig begrüßt. Sie erfahren unsere ganze Aufmerksamkeit und Zuwendung.

Bildvergößerung > KLICK aufs Bild

  

     

 

Fotos (6): Anne Hentschke


Die Menüpunkte beim Rosenfreundeskreis Hannover werden "Hagebutte" genannt; sie stammen von einer Rose aus dem Garten unseres Rosenfreundes Hartmut Brinkmann.

 

Foto: Hartmut Brinkmann


 
 

Datenschutzerklärung > KLICK hier

NaviIcon

Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter &
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Februar 2015

23.Februar: Eine breite Regenfront zieht über uns hinweg. Dicke Regentropfen prasseln gegen unsere Fenster. Es ist ein ungemütliches Wetter. So tauche ich wieder mal auf unseren Internetseiten in die amüsante Welt des "Unglaublich aber wahr" ein und lasse meiner Phantasie freien Lauf. Mittlerweile weiß ich schon, auf welchem Ast "Herr Amselmann" seinen Handyton klingeln lässt, und ich muß schmunzeln, denn ich sehe auch den Gartenbesitzer, horchend, auf seinem Stuhl sitzen. - Ich kenne auch das Plätzchen, auf dem sich die Weinbergschnecke "einschäumt".

Meine virtuelle Reise geht weiter zu den Berichten und Bildern von unseren gemeinsamen Rosenreisen bis zu den Besuchen anderer Rosenfreundeskreise in unseren Gärten. 

Von allen Bildern strahlt mir eine große Freude entgegen. Ich weiß nicht, wer strahlt eigentlich mehr, die Rosenfreunde oder die Rosen ?

So, nun bin ich wieder beschwingt. Das Wetter mit seinen Regengüssen und Graupelschauern gehört eben auch in den Februar, so wie die Rose zu den Rosenfreunden gehört.

Elvira Schwipper 


Impressionen aus "Hentschkes Garten"

Im Februar sehnen wir uns schon wieder nach den ersten Blumen im Garten. Suchend durchstreifen wir das Gelände und entdecken zu unserer Freude die ersten Winterlinge und Schneeglöckchen. Diese ersten Boten des nahenden Frühlings werden besonders freudig begrüßt. Sie erfahren unsere ganze Aufmerksamkeit und Zuwendung.

Bildvergößerung > KLICK aufs Bild

  

     

 

Fotos (6): Anne Hentschke


Die Menüpunkte beim Rosenfreundeskreis Hannover werden "Hagebutte" genannt; sie stammen von einer Rose aus dem Garten unseres Rosenfreundes Hartmut Brinkmann.

 

Foto: Hartmut Brinkmann