Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter /´Zoé´-die Moosrose und das Porzellan von Rosenthal
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Oktober 2015

Hagebutten

In dieser Jahreszeit erfreuen uns die Hagebutten an den Rosensträuchern. Durch ihre sehr unterschiedlichen Formen und Farben erwecken sie unsere besondere Aufmerksamkeit.


Ein Männlein steht im Walde

Das Männlein dort auf einem Bein

Mit seinem roten Mäntelein

Und seinem schwarzen Käppelein

Kann nur die Hagebutte sein.

3. Strophe aus dem Kinderlied von August Heinrich von Fallersleben aus dem Jahr 1843


01 02 03

04 05 06

07 08 09

10 11 12

13

  • Bild 01: R. mollis
  • Bild 02: R. gallica 'Officinalis'
  • Bild 03: R. glauca
  • Bild 04: R. canina 'Kiese'
  • Bild 05: R. elegantula persetosa
  • Bild 06: R. 'Zigeunerknabe'
  • Bild 07: R. marginata
  • Bild 08: R. moyesii
  • Bild 09: R. x 'Andersonii'
  • Bild 10: R. acicularis
  • Bild 11: R. villosa 'Mandarinrose'
  • Bild 12: R. rugosa 'Frau Dagmar Hastrup'
  • Bild 13: R. canina
Fotos (13): Eberhard Hentschke(01,02,03,04,05,07,08,09,10,11,12), Elvira Schwipper (06,13)


"Oktoberrose, schöne und letzte Künderin,

Wo sind des Sommers Töne

und seine Lieder hin ?"

Georg van der Vring (1889-1968)


Unsere Schnecken haben eben auch unsere Rosen zum Fressen gern.
Oder Ist das nur ein Schlafplatz auf Rosen gebettet?

'Flammentanz' mit Schnecke

Text und Foto: Eberhard Hentschke


 
 
NaviIcon

Impressionen der Jahre 2015, 2016 und 2017

2017* Monat * 012017 Monat 01
Bunt und fröhlich
* 022017 Monat 02
Das große Schmausen
* 032017 Monat 03
Der Frühling naht ...
* 042017 Monat 04
Rosenstacheln
* 052017 Monat 05
Die Lutherrose
* 062017 Monat 06
Vergissmeinnicht und Rosen
* 072017 Monat 07
Gartenfreuden und Überraschun-gen in den Hausgärten der Rosen-freunde
* 082017 Monat 08
Angeflattert
* 092017 Monat 09
Schnecken über Schnecken
* 102017 Monat 10
Schnappschüsse vom Jubiläum
* 112017 Monat 11
Rosen für Insekten
* 122017 Monat 12
Das Heitere und Schöne, das Kuriose aus Gärten und Natur
*

2016* Monat * 012016 Monat 01
Das Rosenwunder
* 022016 Monat 02
Rosiges Kaffeegeschirr von der Großmutter /´Zoé´-die Moosrose und das Porzellan von Rosenthal
* 032016 Monat 03
Lenzrosen im Lenzmonat
* 042016 Monat 04
Frühlingserwachen und -grüße
* 052016 Monat 05
Besuch bei der Rosenberatung in Wienhausen
* 062016 Monat 06
Ein Garten ändert sich ständig
* 072016 Monat 07
Blickfänge
* 082016 Monat 08
Schadbilder
* 092016 Monat 09
Altweibersommer
* 102016 Monat 10
Der Garten hüllt sich in neue Farben
* 112016 Monat 11
Herbstbilder
* 122016 Monat 12
Winter-Impressionen
*

2015* Monat * 012015 Monat 01
-
* 022015 Monat 02
Hentschkes Garten /Hagebutte 'Bourgogne'
* 032015 Monat 03
Rosenglück /Märzsonnenstrahlen
* 042015 Monat 04
Ostern /Paschenburg /Kröten
* 052015 Monat 05
Bis zur Rosenblüte ... /Gunder-mann und Weihrauch
* 062015 Monat 06
Peter Lambert /Die Rose 'Old Blush'/ Die Geschichte vom Kuckuck /Frühblüher
* 072015 Monat 07
"Botanische Pferde" im Garten Vemmer /Zum Nachdenken: Der Chaosbaum von Bad Zwischenahn /Der Waldmops
* 082015 Monat 08
Rosenkongreß Uetresen
* 092015 Monat 09
Die 'NDR 1 Radio Niedersachsen'-Rosen blühen
* 102015 Monat 10
Hagebutten
* 112015 Monat 11
Rosengallen
* 122015 Monat 12
Spätherbstlicher und winterlicher Rosencharme aus unseren Gärten
*


Impressionen Oktober 2015

Hagebutten

In dieser Jahreszeit erfreuen uns die Hagebutten an den Rosensträuchern. Durch ihre sehr unterschiedlichen Formen und Farben erwecken sie unsere besondere Aufmerksamkeit.


Ein Männlein steht im Walde

Das Männlein dort auf einem Bein

Mit seinem roten Mäntelein

Und seinem schwarzen Käppelein

Kann nur die Hagebutte sein.

3. Strophe aus dem Kinderlied von August Heinrich von Fallersleben aus dem Jahr 1843


01 02 03

04 05 06

07 08 09

10 11 12

13

  • Bild 01: R. mollis
  • Bild 02: R. gallica 'Officinalis'
  • Bild 03: R. glauca
  • Bild 04: R. canina 'Kiese'
  • Bild 05: R. elegantula persetosa
  • Bild 06: R. 'Zigeunerknabe'
  • Bild 07: R. marginata
  • Bild 08: R. moyesii
  • Bild 09: R. x 'Andersonii'
  • Bild 10: R. acicularis
  • Bild 11: R. villosa 'Mandarinrose'
  • Bild 12: R. rugosa 'Frau Dagmar Hastrup'
  • Bild 13: R. canina
Fotos (13): Eberhard Hentschke(01,02,03,04,05,07,08,09,10,11,12), Elvira Schwipper (06,13)


"Oktoberrose, schöne und letzte Künderin,

Wo sind des Sommers Töne

und seine Lieder hin ?"

Georg van der Vring (1889-1968)


Unsere Schnecken haben eben auch unsere Rosen zum Fressen gern.
Oder Ist das nur ein Schlafplatz auf Rosen gebettet?

'Flammentanz' mit Schnecke

Text und Foto: Eberhard Hentschke